Storyboard

ghosti TranceHeaven war wieder Klasse DJ NordLicht ghosti geilo endlich wieder Tranceheaven DJ NordLicht Good Fly with TranceHeaven Episode 163 jon the dentist Enjoy the mix guys! Sourci Thx for tuning in at all. Sourci The end of this Episode is near. Follow me and soon you can listen this Set with one Bonus Track more.

Statistik

10

Timo Maas produziert zusammen mit seinem langjährigem Partner Martin Buttrich, und das relativ erfolgreich, was auch Remixaufträge für Madonna, Placebo, Fatboy Slim uvm. beweist! Warum sich der Erfolg des Duo´s fast ausschließlich auf das Ausland beschränkt, bleibt ein Rätsel. Am ehesten lässt es sich wohl damit erklären, dass ihre Musik genreübergreifend ist und sie damit zumindest in Deutschland eine gewisse Zurückhaltung erfahren. Nichts desto trotz bringt es Timo Maas auf eine beachtliche Anzahl an Gigs im Jahr, da wollen wir ihn mal fragen, wie es gerade um ihn bestellt ist und mal sehen, ob wir ihm Neuigkeiten entlocken können.


Timo MaasErst einmal danke, dass Du Dir ein wenig Zeit für uns nimmst – Du kommst gerade vom Sonar Festival aus Barcelona – wie war`s und wie geht Dir im Moment? Mir gehts prima, Danke der Nachfrage... ;) Sonar war` n Knaller, ich durfte das Closingset in der Openair Area spielen...in den Sonnenaufgang! Hat schwer geflasht.


Mir ist aufgefallen, dass Deine Myspace Seite in gewisser Weise aktueller erscheint als Deine offizielle Homepage, wie kommt das? ;-) Ganz einfach, ich bin'n Myspace-Nerd!


Du legst seit über 20 Jahren auf – bekanntlich ist der Anfang ein Müßiggang. Kann man sagen, dass es damals leichter war an Gigs zu kommen als heute? Wenn man das so sagen kann …
Es war gerade in den Anfangstagen extrem schwer, überhaupt Gigs zu bekommen, speziell Technogigs, da die Szene schon viel kleiner war früher. Heutzutage ist es eigentlich schon einfacher und die Qualität der Gigs ist auch besser.


Ich schätze, die wenigsten wissen, dass Du für Deinen Tori Amos Remix eine Grammy Nominierung erhalten hast – bist Du darauf besonders stolz, oder gehörst Du zu denjenigen, die es nicht mögen, wie ein Zuchtbulle prämiert/nominiert zu werden?
Natürlich sind wir (Martin Buttrich war ja auch nominiert) da sehr stolz drauf. Wir haben nur nie ne dicke Pressekampagne deswegen gemacht. Ich bin stolz auf alles, was ich erreicht habe bis jetzt!


Ich könnte mir vorstellen, dass es im Ausland noch heftiger ausfällt, aber wie gehst Du mit dem Rummel um Deine Person um, lernt man mit der Zeit, damit umzugehen? Immerhin schenkt Dir sogar der Spiegel Aufmerksamkeit … Das war und ist auch immer noch ein langer Lernprozess. Es gibt nunmal keine Schule, in der man lernt erfolgreich zu sein, und du musst deinen eigenen Weg dadurch finden. Wer mich kennt, weiss, dass ich meine Arbeit sehr ernst nehme, mich selber dann aber doch nicht so sehr... ;))


Die FAZ hat Dich mal als herumtingelnden Trance-DJ geschimpft und Dich als popkulturelles Phänomen bezeichnet, was sich damals auf das “Loud“-Album bezog. Ihrer Meinung nach, war es keine Reputationssteigerung - wie gehst Du mit solcher Kritik um bzw. nimmst Du diese Äußerungen als solche wahr? Jede Kritik ist gut, egal ob es gut oder schlecht ist... ich ziehe mir aber auch nicht jeden Schuh an, der irgendwo rumsteht, oder nehme Stories persönlich. Ich war ja selber eine Zeit lang genervt von dem Phänomen „Timo Maas“, so verstehe ich schon, dass die FAZ oder die Spex regelrechte Hasstiraden in meine Richtung gefeuert haben...dabei waren sie ja selber „Opfer“ meines Hypes, weil sie ihn mitkreiert haben. Also: Jede Presse ist gute Presse“


Dagegen war “Pictures“ eine Weiterentwicklung, lässt Du Dir für ein weiteres Album noch etwas Zeit? Ich arbeite gerade an einen neuen Albumprojekt.


Wie sieht es produktionstechnisch bei Dir/bei Euch momentan aus, dürfen wir in Zukunft wieder etwas spannendes erwarten, gibt’s vielleicht wieder interessante Collaborationen?
Ja, s.o. ;)


Du hast gerade die Beatsteaks geremixed (einer meiner Lieblingsbands), wird der Remix nur auf dem Spiderman Album erscheinen oder bekommt er noch ein eigenes Release? Sowohl als auch! Die Single wird gerade promotet, und das Spiderman Album ist auch veröffentlicht...


Nun mal raus mit der Sprache ;-) wenn Martin und Du im Studio seid, wer macht was, wie ist die Aufgabenverteilung? Martin programmiert und mischt, ist eben unter anderm der geniale Engineer. Die Musik entsteht aus unseren gemeinsamen Ideen, meiner langjährigen Erfahriung als DJ in allen Lebenslagen etc... Zusammen schweisst uns das Verständnis, welche Musik wir cool finden und die Möglichkeit durch Martin, jede noch so schräge Idee perfekt zusammenzubauen, ....


Da immer mehr abzusehen ist, dass das digitale Zeitalter auch im DJ-Bereich weiter Einzug hält, wird es schwierig für Vinyl, sich zu halten, zumal Du sicherlich auch viel Demos per Email und über Deine Myspace Seite bekommst. Bleibst Du trotzdem bei Vinyl? Logo, der Sound ist meiner Meinung nach immer noch besser als jede CD oder mp3. Zudem finde ich es auch erheblich spannender, mit dem anfälligem Vinyl zu arbeiten, mit allen Vor- und Nachteilen. Gerade auch die Jagd nach neuem Vinyl ist eine sehr aufregende und auch aufwändige Sache...mein Jagdgen wird befriedigt, macht also auch viel Spass!


Timo, Du hast schon sooo viele Gigs hinter Dir, gibt es eigentlich noch Sachen, Kuriositäten etc. die Du auf Deinen Touren erlebst? Jedes Wochenende auf Neue...das ist ja gerade das Geile an meinem Job, du weisst NIE, was du tatsächlich erleben wirst... Irgendwann schreibe ich mal ein Buch über die schrägsten Sachen, Stoff genug hätte ich schon jetzt... ;)


Wie sind Deine Eindrücke über neuer Medien wie z.Bsp. Webradios, die Plattform Myspace, Digital Distribution etc.? Alles super, sehr interessant...Musik wurde noch sie so flächendeckend verbreitet. Für mich als Live-Künstler auch ein nicht unerheblicher Faktor in der Verbreitung meiner Sache... Ohne Internet würde ich nie in Ländern wie Dubai, Korea, China etc etc spielen...


Und was sind Deine musikalischen Interessen außerhalb der Elektronischen Musik, welche Bands, Genres? Ich höre extrem viel Musik aus allen möglichen Richtungen...Rock, HipHop, Jazz, Soul, Electronica, alles!


Neulich hat ja wieder der Tresor in Berlin aufgemacht und Du darfst dich dort als Resident ehren und man darf den Herrn Maas häufiger in Deutschland hören. Freust Du Dich genauso wie wir darauf? Bin gespannt wie ein Flitzebogen...sind ja nur ein paar Tage noch. Ich werde auf jeden Fall ein langes Set von mindestens 4h spielen...


Warst Du sehr nervös vor Deinem Gig letztes Jahr als Support-Act von Depeche Mode? Und wie, ich war echt sehr selten SO nervös wie vor dem Gig. Ist schon ne andere Sache mit dein Jugendheroen auf einer Bühne zu stehen, als mit irgendeinem DJ-Kollegen...


Hast Du vorher schon einmal von Globalbeats.fm gehört? Ja!


Wie sieht ein perfekter Tag für Dich aus? In erster Linie gute Laune, und im Idealfall ein Tag mit meiner wundervollen Familie und meinen Freunden, egal was mir machen, macht eigentlich immer Spass


Hast Du einen Lieblingstrack momentan? Ja, einige sogar, aber die neue Audion is schon n krasser Knaller!


Wir danken Dir für die Zeit! Hoffen, dass Du uns noch lange als DJ erhalten bleibst, und vielleicht laufen wir uns mal im Tresor über den Weg ;-)
Dann bring nen Wodka mit! ;)


Links:
www.timomaas.com
www.myspace.com/timomaas

globalbeats.fm © 2018 | Design & Anpassung: Mathias Kolbe | Webplayer: Dennis Schröder | Impressum

Länderkarte